Startseite Über uns Was ist TCM Chinesische Diätetik Kontakt Impressum
G’day (anonymous guest) Log in My Prefs
ChinesischeDiaetetik

Chinesische Diätetik#

Die Chinesische Diätetik bzw. Ernährungslehre ist eine der fünf Säulen der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). Ihre Grundsätze sind einfach und lassen sich auch in unserem Kulturkreis und mit hier bekannten Lebensmitteln umsetzen. Dabei werden die Lebensmittel unterschieden nach ihrer Temperaturwirkung im Körper und ihrem Geschmack. Dieser stellt aus Sicht der TCM einen Bezug zu bestimmten Organen her. Wichtig ist dabei immer die individuelle energetische Wirkung auf den Einzelnen, die man sich zunutze macht, um Wohlbefinden und Gesundheit zu erhalten oder wieder herzustellen.

Die thermische Wirkung gibt z.B. an, ob ein Lebensmittel wärmt oder kühlt und das unabhängig von der physikalischen Temperatur. So ist z.B. heißer Pfefferminztee aufgrund seiner kühlenden Wirkung im Sommer ein ideales Getränk, da er den Organismus kühlt, aber nicht die "Mitte" schwächt, wie Getränke mit Eiswürfeln.

Der Geschmack, der oft auch mit dem tatsächlichen Aroma einer Speise identisch ist, bietet die Möglichkeit, sich während der unterschiedlichen Jahreszeiten bestmöglich mit Lebensmitteln zu unterstützen. Jede der fünf Geschmacksrichtungen ist nach den Wandlungsphasen zu einer bestimmten Jahreszeit besonders geeignet, die allgemeinen Bedürfnisse des Körpers zu versorgen. Durch die richtige Speisenauswahl kann so jeder einfach dazu beitragen sein allgemeines Wohlgefühl zu steigern. Denn Essen müssen wir alle täglich!

Übrigens - wer sich saisonal und regional ernährt, folgt schon auf ganz einfache Art den Prinzipien der Chinesischen Diätetik.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann kontaktieren Sie doch eine Beraterin oder einen Berater in Ihrer Nähe und erfahren Sie mehr.